Lesesommer XXL

Das Maskottchen des Lesesommers XXL – das Skatebook

Die dreizehnte Auflage des Lesesommers XXL wird vom 14. Juli bis zum 24. August 2022 durchgeführt. Dann werden in Sachsen-Anhalt wieder dicke und dünne Bücher gewälzt. Das ist die perfekte Lösung: Spaß und die Schulung der Lesefähigkeiten kombiniert im Lesesommer XXL. Gleichzeitig kann man mit einer guten Note in Deutsch in das neue Schuljahr starten. Die erfolgreiche Teilnahme, beurkundet durch das Zertifikat, wird sehr oft mit einer „Eins“ im Deutschunterricht honoriert. Dafür müssen zwei Bücher gelesen und bewertet werden. Das ist auch für Lesemuffel machbar. Eine Erklärung im Videoformat gibt es unter folgendem Link: https://lvwa.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/LVWA/LVwA/Bilder/Kultur/bibliotheken/VID-20200724-WA0000.mp4

Also schockt Eure Lehrer und nehmt ein Buch oder auch zwei zur Hand.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Quiz, bei dem Ihr tolle Preise gewinnen könnt. Die diesjährige Frage beschäftigt sich mit den berühmten Naumburger Domstifterfiguren. Eine Antwort könntet Ihr auf „Blinde Kuh“ (https://www.blinde-kuh.de/index.html) finden.

Die Bewertungskarten für Eure gelesenen Bücher könnt Ihr auch online ausfüllen und uns per Mail zusenden:

Eine gesplittete Abschlussveranstaltung, bei der die Zertifikate überreicht werden, wird es am 7. September 2022 (15 Uhr und 16.30 Uhr) geben. Kinderbuchautor Ricner Fock wird dann zu Gast sein.

Ebenso wie im vergangenen Jahr gibt es auch dieses Mal eine Actionbound-Rallye, die Euch durch die Innenstadt von Ilsenburg führt und einige spannende Rätsel aufgibt. Durch Herunterladen der kostenlosen Actionbound-App und durch Scannen des nebenstehenden QR-Codes kann es schon losgehen.