Sachliteratur

Mascha Schacht - Kräuter Basics : alles, was Aromafans wissen müssen

Nach „Garten-Basics“ und „Balkon-Basics“ geht es im 3. Basic-Ratgeber von Mascha Schacht um den Anbau von Kräutern im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse. In gewohnt lockerer Art erläutert sie zunächst die grundlegenden Anbau-Basics (alles bio, ohne Chemie), bevor sie entlang der 4 Jahreszeiten die Arbeiten im Kräuterjahr beschreibt. Gärtnerwissen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Pflanzenporträts, Projektideen „schnell gemacht“ und Rezepte wechseln sich ab. Jedes Jahreszeitenkapitel endet mit einem Interview mit 4 verschiedenen Kräutergärtnern. Im letzten Kapitel gibt es Tipps zur Gestaltung mit Kräutern. Die Serviceseiten beinhalten einen Aussaat- und Blütenzeitkalender, Adressen, Literaturangaben und ein Register.


Julia Wenderoth - Lifehacks - Hund : die besten Kniffe für den Alltag

Tipps und Tricks für den Alltag aus allen Bereichen der Hundehaltung, optisch ansprechend aufbereitet. In der Praxis erprobt, werden viele Vorschläge gemacht, die die Hundegesundheit betreffen. Ernährung, Spiel und Spaß aber auch nicht außen vor lassen. Mögliche „Nebenwirkungen“ kommen zur Sprache. Die Lifehacks der Blogerinnen sind trendy und gut umzusetzen, ergänzend  folgt ein Serviceteil.


Silke Bartens - Frauensprechstunde : was uns hilft, was uns gesund macht

Dem Medizinerpaar (sie ist Gynäkologin in eigener Praxis, er u.a. forschender Arzt und ausgezeichneter Wissenschaftsjournalist) ist ein hervorragender Titel gelungen, der dem aktuellen Stand entsprechend fachlich profund sowohl schul- wie komplementärmedizinisch informiert und sich gleichzeitig mit einigen Entwicklungen in der Medizin kritisch auseinandersetzt (Strategien der Pharmaindustrie, Übertherapien, Zunahme überflüssiger und gefählicher Untersuchungen und Behandlungen sowie kommerzieller Interessen, …) Von den typischen Beschwerden und in der Praxis angesprochenen Themen junger Frauen bis zu gynäkologischen Altersbeschwerden spannen sie einen Bogen, der häufige Erkrankungen, Empfängnisverhütung, Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, Kinderwunsch und Reprodukionsmedizin, Vorsorge, Früherkennung und Krebstherapie umfasst und dabei jeweils aus psychosomatische Aspekte anspricht. Sie warnen vor obskuren Angeboten und fragwürdigen Versprechen und raten zur Entspannung gegenüber dem zeitgeistigen Optimierungshype.