eReader von PocketBook neu im Bestand

Unsere neuesten Errungenschaften im Bereich digitaler Medien sind zwei eReader von PocketBook, die ab sofort ausleihbar sind. Die Onleihe-App ist bereits vorinstalliert, sodass sich unsere Nutzer nur noch mit ihren Login-Daten anmelden müssen und sofort eBooks herunterladen und lesen können. Besonders komfortabel ist das geringe Gewicht der Reader und der automatische Blaulichtfilter, je nach Uhrzeit. Auch Stiftung Warentest war vom PocketBook Touch begeistert und kürte ihn 2020 zum Preis-Leistungs-Sieger.

1. Verlosung zum Leseprinzen-Wettbewerb

Viele Lose finden sich schon im Lostopf.

Die erste Preisverlosung für den Leseprinzen-Wettbewerb wird am Freitag, 28. Januar 2022 stattfinden. Wie im vergangenen Jahr muss die Veranstaltung leider online stattfinden. Der genaue Ablauf steht allerdings noch nicht fest.

Wichtig ist, dass alle Kinder, die Leseprinz oder Leseprinzessin geworden sind, ihr ausgefülltes Los (am unteren Ende des Lesepasses) in der Bibliothek oder den teilnehmenden Außenstellen abgeben, damit es auch bei der Verlosung im Lostopf zu finden sein wird. Es werden wieder spannende und unterhaltsame Preise zu gewinnen sein.

Mehr Gesellschafts- und Nintendo-Switch-Spiele

Bereits Ende des vergangenen Jahres konnte der Bestand an Gesellschafts- und Nintendo-Switch-Spielen erweitert werden. Hier eine kleine Übersicht:

Übersicht der neuen Gesellschaftsspiele

Gesellschaftsspiele

Übersicht der neuen Switch-Spiele

Activity, Alle Neune, Bibi Blocksberg – Der blubbernde Hexenkessel, Cluedo, Das Neinhorn, Spiel des Lebens, Die Olchis, Monopoly, Dragomino, Schule der magischen Tiere, Qwixx, tabu, Twister, Wir spielen Baustelle, Detective, Family Inc., Fantastische Reiche, Wasserkraft, Paleo, MicroMacro, Cubitos, Ubongo

Nintendo Switch

Pikmin 3 – Deluxe, Spirit of the North, Dungeon of the endless, Paper Mario, Pokemon mystery dungeon, Scribblenauts showdown, Little friend Cats and Dogs, FIFA 22, Puyo Puyo Tetris 2, Need for Speed – Hot Pursuit

Verabschiedung von Daniela Schwärzel

Nach über 40 Jahren im Dienst der Stadtbibliothek und der Stadtverwaltung Ilsenburg geht Daniela Schwärzel in den wohlverdienten Ruhestand. Die stellvertretende Leiterin der Bibliothek erhielt bei ihrer Verabschiedung neben vielen Glückwünschen und Geschenken auch einen kleinen Gedichtsvortrag von Ilsenburgern Grundschülern.

Wir bedanken uns für das langjährige Engagement, Kindern und Erwachsenen Freude am Lesen zu bereiten und wünschen eine gesunde und ruhige Rentenzeit.

Hauptpreis ging nach Ilsenburg

Der Hauptpreis des diesjährigen Lesesommer XXL ging nach Ilsenburg. Die Teilnahme am Lesewettbewerb hat sich für Jannika besonders gelohnt. Sie gewann einen Gutschein für den Magdeburger Zoo, wohin sie im kommenden Sommer einen Ausflug mit der gesamten Familie machen möchte. Denn der Eintritt ist auch für die Eltern und Geschwister inbegriffen.

Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme am Lesewettbewerb und wünschen Jannika einen tollen Tag im Magdeburger Zoo.

Online-Lesung mit Ilsenburger Autor

Am Freitag, 10. Dezember um 15 Uhr wird es auf Kinder- und Jugendbuchautoren Lesen | Lesen Online eine Autorenlesung des Ilsenburgers Ricner Fock aus seinem Buch „Tylda – Die kleine Wasserhexe und der Klabauterelf“ geben. In dem Buch begibt sich die kleine Wasserhexe allein auf ein lustiges Abenteuer in Richtung Schreckfeld, Wohnort der Klabauterelfen.

Ab sofort gilt die 3G-Regel!

Bitte beachten Sie, dass ab sofort die 3G-Regel greift. Das bedeutet, dass Sie getestet, genesen oder geimpft sein müssen, um die Bibliothek betreten zu dürfen.

Ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr.

AUßER ZWISCHEN DEM 20. DEZEMBER 2021 UND DEM 8. JANUAR 2022. IN DIESEM ZEITRAUM MÜSSEN ALLE KINDER UND JUGENDLICHE EIN NEGATIVES TESTERGEBNIS VORLEGEN, WENN SIE DIE BIBLIOTHEK BETRETEN MÖCHTEN!!!

SAMI – Dein Lesebär ausleihbar

Ende Oktober hat die Stadtbibliothek Ilsenburg zwei Sami- Lesebären in den Bestand aufgenommen. Sie sind in der Lage, bestimmte Bücher laut vorzulesen. Dazu scannen die Bären einen Code am oberen Rand eines Sami-Buches und wissen daher genau, welche Seite welchen Buches gerade aufgeschlagen worden ist. Auf Instagram haben wir auch ein Video veröffentlicht, dass die Funktionsweise darstellt.