Lesung mit Dietmar Schultke „Keiner kommt durch – Die Geschichte der innerdeutschen Grenze“

Der Autor und Politikwissenschaftler Dietmar Schultke wird am Freitag, 7. Juni 2019 zu Gast in Ilsenburg sein und über seine Zeit als wehrpflichtiger DDR-Grenzsoldat an der innerdeutschen Grenze berichten. Sein Einsatzort war der Brocken im Harz, wo die Grenze vor 30 Jahren fiel.

  • Wann: 7.6.2019 um 15 Uhr
  • Wo: Marienhofsaal, Marienhöferstr. 9b in 38871 Ilsenburg
  • Eintritt 5 Euro

Miller & Armstrong: Falschaussage – Eine wahre Geschichte.

Die vielfach ausgezeichneten Journalisten T. Christian Miller und Ken Armstrong erzählen die wahre Geschichte der 18-jährigen Marie. Nach einer brutalen Vergewaltigung wendet sie sich an die Polizei, doch die Beamten glauben ihr nicht. Statt als Opfer behandelt zu werden, wird sie vor Gericht wegen einer Falschaussage bezichtigt. Erst Jahre später kann der Fall auf überraschende Weise gelöst werden. Eine „unglaubliche Geschichte über Lügen, Zweifel und den unbeirrbaren Kampf um Gerechtigkeit“.